JUNI 2016


" In Beziehung SEIN "

In diesem Seminar vertiefen wir unsere Beziehung zu Menschen.

Wir beschäftigen uns mit Personen die uns wichtig sind bzw. die uns sehr bewegen (im positiven wie im negativen Sinne) und wenden uns dann unserem Partner/-in, Ehepartner/-in oder Freund/-in zu.

 

Die Partnerschaft ist die beste Projektionsfläche all unserer wichtigen Themen.

 


In diesen zwischenmenschlichen Begegnungen, bei denen sich immer wieder das Herz weit öffnet, lassen wir uns sehr tief berühren und lassen somit wertvolle Einblicke in unser Inneres zu.

 

 

 

Die Themen, die dann aus dem Inneren im Beziehungsalltag auftauchen, werden oft als Problem im Außen gewertet (falscher Partner, Partner ist Schuld, der Partner verhält sich nicht richtig, usw.).

Wir üben aus der Schuldzuweisung und der Wertung "auszusteigen" und wenden uns den eigenen Themen zu.

Wichtige "Essenzen" der Partnerschaft, wie gegenseitiges Verständnis, Achtsamkeit und Wertschätzung, bedingungsloses Lieben, Vertrauen, werden wieder entdeckt und können in den Beziehungsalltag einfließen.

Wir befreien uns aus dem belastenden Männer/Frauen Rollenbild und integrieren diese beiden Seiten in uns.

Durch die Beschäftigung mit dem Thema Sexualität, werden wir auch dort verborgenen Blockaden erkennen, befreien und heilen.

Wir lernen die "Heil(ig)e Beziehung" kennen, das spirituelle Beziehungsmodell der Zukunft.

zurück